Wicked Ridge Aluminiumpfeil mit Omninock

5,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gewicht der Pfeilspitze:

  • SW10024
  • 2219der Aluminiumschaft mit Omninock
  • empfohlen bis 350fps
Daten:... mehr
Produktinformationen "Wicked Ridge Aluminiumpfeil mit Omninock"


Daten:
                                              
Hersteller: 
Wicked Ridge made by TenPoint
Material:  Easton Aluschaft schwarz
Abmessung Schaft:  2219
Länge Schaft:  20“
Endnocke:  Omninock von TenPoint
Spitze: 
Saunders Bullet 100grain, 125grain oder 145grain
Befiederung: 
4“ Plastikvanes mit Rechtsdrall
Pfeilgesamtgewicht: 
29,2g bei 20“ (bei 100grain Pfeilspitze)
Empfehlung:  für alle Leistungsklassen

Dieser Aluminium Armbrustpfeil von Wicked Ridge ist mit der neuen
Omninock ausgestattet. Bei Verwendung dieser neuartigen Nocken
erhält die Sehne präzisesten Halt auf dem Pfeilende. Dieses ist besonders
bei den neuen Wurfarmköpfen von Vorteil, da dort der Sehnenwinkel
am Schloß sehr spitz ist. Bei Verwendung einer Flachnocke besteht hier
die erhöhte Gefahr eines Leerschußes.
Gegenüber den Moonnocken hebt die Omninocke den Pfeil bei der Wurf-
abgabe nicht an, sondern führt den Pfeil präzise über die Führungsschiene.
Das Ergebnis ist ein sehr enger Streukreis.
Die Sicherheit wird dabei gleich mit erhöht, da diese Nocke keine
Führungsfeder benötigt. Der Pfeil kann in allen 3 möglichen Positionen
eingelegt und abgeschickt werden.

Bitte beachten Sie immer die Vorgaben des Armbrustherstellers bezüglich
Länge und Mindestgewicht des Pfeils! Zu leichte Pfeile belasten den Bogen
derart, dass Schäden an den Wurfarmen vorprogrammiert sind. Pfeile die
mit der Spitze nicht vor den Bogen kommen, sind zu kurz und stellen ein
Sicherheitsrisiko da!

Weiterführende Links zu "Wicked Ridge Aluminiumpfeil mit Omninock"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wicked Ridge Aluminiumpfeil mit Omninock"
30.08.2016

Gut und günstig

Hallo,
guter und günstiger Pfeil. Man sollte sich jedoch überlegen worauf man schießt. Sollte Euer 3D-Tier umfallen und den Pfeil unter sich begraben wars das meistens, denn ist er krumm, egal wie gut Ihr ihn richtet, spätestens ab 40m werdet Ihr es merken.
Scheiben und feststehende 3D-Tiere sind kein Thema, nach harten Einschlägen, Erdreich zum Beispiel, sollte man immer die Geradheit prüfen.
Auf Grund dieses Nachteils gibt es von mir 8 von 10 Punkten.
Mein Fazit: Guter Pfeil für kleines Geld

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bow Stringwax Bow Stringwax
8,70 € *
TIPP!
TIPP!
Darton Rebel 135 SS Darton Rebel 135SS
ab 929,00 € *
TIPP!
Horton Storm RDX Horton Storm RDX
ab 1.099,00 € *
TIPP!
TIPP!
Wickelgerät Wickelgerät
14,50 € *
GT Flex TenPoint GT Flex
699,00 € *
GT Flex TenPoint GT Flex
699,00 € *
HHA SD-EXT HHA SD-EXT
24,90 € *
Darton Rebel 135 SS Darton Rebel 135SS
ab 929,00 € *
TIPP!
Darton Viper SS camo Darton Viper SS camo
ab 779,00 € *
TIPP!
Excalibur Sehne Excalibur / Sehnen
ab 28,00 € *
Wickelgerät Wickelgerät
14,50 € *
Darton Serpent Darton Serpent
599,00 € *
TIPP!
TIPP!
Scorpyd Deathstalker Scorpyd Deathstalker
ab 1.299,00 € *
Zuletzt angesehen