Armbrustzielfernrohr AIA FRS 100

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
269,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • SW10066
  • AIA FRS 100 Kombinationszielfernrohr
  • Zielfernrohr aus der Flex-Range-Scope Serie
Lieferumfang: Zielfernrohr AIA FRS 100 2-6x32 mit beleuchtbarem Full-Range-Absehen incl.... mehr
Produktinformationen "Armbrustzielfernrohr AIA FRS 100"

Lieferumfang:

Zielfernrohr AIA FRS 100
2-6x32 mit beleuchtbarem Full-Range-Absehen
incl. Montageringe, Batterie, Inbusschlüssel und Reinigungstuch



Beschreibung:

Das Armbrust FlexRange Zielfernrohr FRS 100 ist eine absolute Premiere auf dem gesamten Armbrustmarkt. Bisher gab es so etwas noch nicht! Mit den einzigartigen Armbrustzielfernrohren der FRS Serie sind jetzt Optiken auf dem Markt, die den höchsten Ansprüchen von 3D- als auch Targetschützen gerecht werden! In dem FRS 100 sind die Erfahrungen aktiver Sportschützen in einem universalen Armbrustzielfernrohr umgesetzt!

Es handelt sich um ein 2-6 x 32 mit einem 30mm Rohrdurchmesser und nicht wie sonst üblich 25,4mm. Das Absehen ist hier ins Glas geätzt worden. Der Unterschied zum FRS 101 ist das geringere Gewicht (466g) und das Absehen, das im Grundprinzip das Gleiche ist, aber beim FRS 100 sind einzig die 10 Hauptpunkte beleuchtbar. Die zusätzlichen Punkte und Hilfslinien bzw. Kreuze sind extra etwas schwächer gehalten, damit sich der Schütze z.B. bei der Jagd oder im 3D Sport schnell auf das Wesentliche konzentrieren kann. Wegen der Durchnummerierung und der Beleuchtung der Entfernungspunkte ist immer eine schnelle Orientierung möglich.

Das Zielfernrohr hat aufgrund seiner Bauform ein sehr großes Sichtfeld. Der große Blickwinkel und das einzigartige Absehen ermöglichen es auf sonst nicht erreichbaren Weiten anzuhalten. So ist es auch möglich mit nicht so starken Armbrüsten Ziele von 10m bis größer 100m ins Visier zu nehmen ohne eine Umstellung am Zielfernrohr vornehmen zu müssen! Die Anhaltepunkte im Absehen entsprechen einer ballistischen Pfeilflugkurve, so dass man mit der Vergrößerungsverstellung die optimale Einstellung für seine Armbrust herausfindet.

Der sehr lichtdurchlässige 30mm Tubus gepaart mit der hochwertigen Optik ermöglichen beste Resultate bei der 3D-Turniere. Das rot/grün beleuchtete Absehen ist bei schwierigen Lichtverhältnissen eine echte Hilfe. Im Gegensatz zum FRS 101 hat das FRS 100 ein teilbeleuchtetes Absehen. Die Intensität der Beleuchtung ist so abgestuft, dass man bei der Zielsuche unterstützt und nicht geblendet wird!

Das AIA FRS 100 macht seinem Namen als Flex-Range-Scope alle Ehre. Man benötigt auch bei leistungsschwächeren Modellen keinen zusätzlichen Weitschußaufsatz um auf große Weiten zu kommen!

Eine echte Aufwertung für jede Armbrust!

Weiterführende Links zu "Armbrustzielfernrohr AIA FRS 100"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Armbrustzielfernrohr AIA FRS 100"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Horton Storm RDX Horton Storm RDX
ab 1.099,00 € *
TIPP!
Excalibur Sehne Excalibur / Sehnen
ab 28,00 € *
TIPP!
TenPoint Stealth FX4 TenPoint Stealth FX4
ab 1.299,00 € *
Darton Serpent Darton Serpent
599,00 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TenPoint Titan SS TenPoint Titan SS
ab 729,00 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen